Tanken

      Hallo, wie managt ihr den Tankvorgang. Ich habe so eine kleine Mopedmischflasche. Mit dieser kann man jeweils 25 ml abmessen was bei einem leeren Tank ganz schön aufwändig ist. Wie gestaltet ihr den Tankvorgang um genau aber schnell beizumischen?
      Grüße Gerald
      Hi

      Ja, richtig ! Einfach beim Tanken auf 25Liter Sprit ca. 1Liter Zweitakteröl hinterher füllen.
      Mal mehr, mal weniger. Eher etwas weniger...am Ende ergibt sich so 1:30. Zuviel ist auch Ungesund für den Motor, da sich dann übermäßig Ablagerungen von Ölkohle an den Kolbenringen bildet. ( Resultat sind Kolbenklemmer ) Es geht beim Ölzusatz nur um die Kurbelwellenlager.
      Zur Verwendung ( schon aus Tradition ) kommt Addinol 406. Am besten im 20 Liter Kanister.

      Gruß Tom
      das sollte eine Signatur sein


      Ich fahre das Öl aus dem Kaufland, da kostet der Liter ca. 5 oder 6 Euro. Das sind gelbe Flaschen, und da ist eine Art Füllstandanzeige (Transparent).
      Wenn ich beispielsweise ca. 15 Liter drauf tanke, kommen dann halt 450-500 ml Öl direkt aus der Flasche drauf (ich fahre eher weniger Öl - etwa 1:33 - statt 1:25). Das lässt sich an der besagten Anzeige bei diesen Flaschen dort wirklich gut ablesen (wenn man sie gerade hinstellt).