Meine Baustelle

      Hi Mzalex,

      hier wurde schon sehr viel über den Umbau geschrieben. Sinnlos wäre es alles noch mal zu wiederholen.
      Gib mal „Dynastart“ oben rechts bei „Suchen“ ein und lies dir die entsprechenden Beiträge durch. Hier im Forum, nicht bei Google.

      Material wäre der 500W Regler ( IFA W50 oder Käfer ) Normalregelung oder Plusregelung.
      Umbau am Dynastart : DF kommt mit einem Ende an Masse gelegt

      Gruß Tom
      das sollte eine Signatur sein


      Zuerst müsste man wissen, welcher Stator verwendet werden soll. DKW oder IFA.

      Der Bosch Regler 9190040099 für den Käfer ist minusgeregelt, passt als Ersatz für die IFA-Regler mit Alukappe (6V/130 W oder 12V/250W) mit zugehörigem IFA-Stator an der Dynastart. Dabei aufpassen, das man keinen P70-Stator hat, der dreht verkehrt rum.

      Hier im Forum die Hilfe zur Unterscheidung:
      Anschauungsbild der Drehrichtungsunterschiede F8 P70


      Die DKW-Statoren sind wegen des Patronenreglers anders. Da ist der Vorwiderstand in der Feldwicklung intergriert. Zudem sind diese Plusgeregelt. Lässt sich aber umklemmen.
      Wichtig noch: Die elektronischen Regler sind nicht stromkompensiert. Bei Kurzschluss, Zellenschluss in der Batterie o.ä. kann der Dynastart überlastet werden. Abhilfe schafft eine 20A Sicherung im Ladestromkreis, nicht im Erregerkreis.

      Für die Winker empfehlen sich DC-Step-Down-Wandler, da kann man die 6V Spannung für die Winker gut einstellen. Mit Vorwiderständen geht das nicht ganz so schön. Ich hab die DC-Wandler mit 12A für ca. 8 € aus der Bucht ( die mit 2 Alu-Kühlkörpern) eingesetzt. Dazu ein passendes Kunststoffgehäuse.

      Für Winker/Blinker/Warnblink siehe die Website von DKWF5.

      Hupe, Scheibenwischer funktionieren auch mit 12V anstelle 6V. Dann eben etwas schneller bzw. lauter.

      Gruß Torsten

      gkm schrieb:

      Dabei aufpassen, das man keinen P70-Stator hat, der dreht verkehrt rum.


      am P-70 Stator sind nur die Kohlenhalter entsprechend der Skizze zu versetzen und der Motor dreht dann "richtig" herum.

      Der Stator selbst dreht sich nicht (wie der Name schon sagt)

      Passende Hupe und Scheibenwischermotor für 12 Volt zu finden sollte kein Problem sein.

      Gruss
      Rudi