Bilder vom Armaturenbrett

      Bilder vom Armaturenbrett

      Guten Abend Fangemeinde,

      ich suche seit ein paar Tagen verkrampft nach Bildern vom Armaturenbrett des IFA F8.
      Ich hätte gerne gewusst, wie die Schalter angeordnet sind und welche Funktion die haben. Die Bilder die ich bisher bei eBay gefunden habe oder auch hier in der Galerie vom z.B. letzten Garlitz Treffen unterscheiden sic leider alle.
      Hat hier jemand einen IFA, der komplett original ist oder gar ein altes Bild oder gab es dazu was in der Betriebsanleitung?

      Bei meinem wurde leider ein Lenkstock aus einem Trabi verbaut und bevor ich das nun alles wieder zusammensetze will ich den raus haben und mit neuen Schaltern originalgetreu anschließen.

      Ich habe ein recht gutes Bild von einem Innenraum gefunden, was ich für recht Original halte.
      Könnt ihr mir da sagen, wie welcher Schalter original belegt ist und ob das überhaupt original ist?

      1. denke ich mal ist Blinker
      2. Zündschloss
      3.
      4.
      5. Chocke
      6.
      7. habe ich in meinem gar nicht? Was macht der Schalter?
      8. ist da dann der Taster um den Anlasser bzw. Dynastart zu drehen?


      Vielen DANK
      Bilder
      • Bild 1.jpg

        358,24 kB, 1.200×800, 247 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „eddyKLF“ ()

      Hallo,

      ich kann dir nur meine Belegung mitteilen. Sie sollte aber stimmig sein da ein IFA F8 Experte mir die Belegung genannt hat.

      1. Licht
      2. Zündung
      3. Blinker
      4. nicht Original
      5. Chocke
      6. Beleuchtung Uhr und Tacho
      7. Fußanlaßschalter (für Motorstart)
      8. ????
      Heute wird noch Schalter für Warnblinkanlage benötigt. Ich habe noch einen Zusatzlüfter für den Kühler der einen weiteren Schalter benötigt wenn man ihn nicht über einen Regler steuert. (könnte Pos. 4 sein)

      Viele Grüße und einen guten Rutsch ins neuen Jahr wünsche ich allen F8 Fans
      Frank
      Links neben dem Zünschloß ist der Lichtschalter, rechts neben dem Zündschloß der Winkerschalter. Beim Cabrio war dann unter dem Tacho der Zugschalter für die Beleuchtung am Dachhimmel belegt. Dabei war original noch ein Schalter links im Fuß des Dachgestänge, der den Strom beim zurückgeklappten Dach unterbrach, damit die Innenraumleuchte dann nicht mit ihren 5 W den Dachhimmel zum Brennen brachte. Rechts unter der Uhr ist auch noch ein Zugschalter für zus#tzliche Verbraucher wie z. B. Ventilator, Heizscheibe, Nebelscheinwerfer. Ich nutze den, um den Winker beim Blinken aus zu schalten. Siehe Dir mal das Bild von Bastelopa an, das gibt einen Blick auf das zur Messe ausgestellte Cabrio mit dem damals aktuellen Armaturenbrett wieder.
      Viele Grüße
      DKW Clubmitglied 127,
      Johannes

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „DKW-Fan“ ()