Lärmreduzierung im Innenraum

      Lärmreduzierung im Innenraum

      Hallo,
      ich will mich jetzt mit der Lärmreduzierung im Innenraum beschäftigen. Ich habe vor mit 10 mm Filz die Wand zum Motorraum von innen zu dämmen. Mit Klett Band will ich den Filz anbringen.
      Meine Frage gibt es hier Erfahrungsträger. Mit Anti Dröhn möchte ich hier nicht arbeiten. Über jeden Tipp wäre ich dankbar.

      Viele Grüße
      Frank
      Hi Frank,

      Bist du sicher, das der Lärm über die Motorwand übertragen wird ? Klar bringt es etwas. Fast immer ist ein undichter Krümmer oder ein falscher Auspufftopf die Ursache. Zuweilen sind auch bei verschlissener Duplekkette "unglaubliche" Geräusche zu hören.

      Gruß Tom
      das sollte eine Signatur sein


      Hallo Tom,
      Krümmer ist dicht Auspuff neu und dicht und die Duplexkette ist auch neu. Der Klang von meinem F8 ist "normal". Für mich wirkt die Blechwand mit ihren viele Durchbrüchen gerade im Pedal Bereich wie ein Verstärker. Ich werde wenn es soweit ist mal meine Erfahrungen mit der Dämmung die ich da vor habe beschreiben. Material ist vorhanden und das Wetter ist heute zum "Basteln" geeignet.

      Gruß
      Frank
      Hallo Frank,
      zwar kann ich keine Aussagen bezüglich der Schalldämmung beim F8 machen jedoch möchte ich Dich auf zwei Artikel in der Oldtimer-Praxis in den Heften 12/15 und 01/16 hinweisen. Darin sind allgemeingültige Hinweise und Tips enthalten und es werden verschiedene Materialien für die Schalldämmung vorgestellt. Ich habe beide Artikel eingescannt und kann sie Dir zukommen lassen wenn Du mir Deine E-Mail Adresse mitteilst, meine: j-becker@hotmail.de

      Gruß Jürgen

      Lärmreduzierung

      Neu

      Hallo,Inzwischen habe ich meine Schalldämmung im F8. Ein Freund der als Möbelpolsterer arbeitet hat mir „schweren“ Filz gegeben. Ich habe mir Schablonen für die einzelnen Bereiche angefertigt. Vier Teile habe ich erstellt. Links und rechts, dann den Bogen unter dem Armaturenbrett bis zur 90° Kante und dann den Bereich wo die Pedale sitzen bis zum Holz. Aufgefallen ist mir dabei das es zwischen rechts und links Maßunterschiede im 2 cm Bereich gibt. Alle Blechteile vorn haben jetzt einen Filzbelag bekommen. Alle Filzteile sind mit Klettband befestigt. Auf dem Filz habe ich die einen Seite vom Klettband annähen lassen. Auf dem Blech ist die Gegenseite selbstklebend befestigt. Eine spürbare Lärmreduzierung habe ich erreicht. Die Größenordnung kann man schwer einschätzen. Für mich ist das jetzt „Akustischer Wohlklang“. In den Bildern könnt ihr den Filz sehen. Der ist natürlich mit einer Matte im Fußbereich überdeckt. (letzten zwei Bilder)
      MfG
      Frank
      Bilder
      • Bild Filz Benzinhahn.jpg

        108,51 kB, 1.024×680, 14 mal angesehen
      • Bild Filz Pedale.jpg

        119,88 kB, 1.024×680, 13 mal angesehen
      • Bild links mit Fußmatte.jpg

        82,83 kB, 1.024×680, 14 mal angesehen
      • Bild rechts mit Fußmatte.jpg

        83,73 kB, 1.024×680, 16 mal angesehen