DKW F8 Stoßdämpfer Vorderachse

      Hi Andreas,

      es gibt die Stoßdämpfer, die aus einem Stück mit den Dreieckslenkern sind ( DKW und IFA bis etwa 1953 ) und dann diese mit extra amgeschraubten ( Marke Telefonzelle ) Einarmdämpfer.

      Falls du letztere Besitzt, kann man diese komplett zum Überholen ( Bsp. Framojens ) geben. Es macht kein Sinn diese selbst zu reparieren, da meisst die eingepresste Dichtung defekt ist.

      pS. Wo besteht eigentlich Explosionsgefahr ?.....lach , meinst du eine Explosionsdarstellung ?

      Gruß Tom


      das sollte eine Signatur sein


      Hier ein gröberes Schaubild

      Die Welle lässt sich zu der dickeren Seite hin rausschlagen, im Inneren bleibt dann dieser "Haken" liegen, der auf der Welle sitzt und das eigentliche Dämpferkolbenelement betätigt.
      • den "Zylinder" aufschrauben sowie eben diesen Kolben und Haken nun entfernen
      • danach Welle nötigenfalls abdrehen falls unrund und/oder zu stark verrostet (nur so wenig wie wirklich nötig abdrehen damit die Welle wieder reinpasst, da das Mittelteil wo der Haken sitzt bleiben muss)
      • Gehäuse ausdrehen und mit angefertigten Bronzebuchsen wieder auf Maß bringen
      • diese danach passend zur Welle ausreiben mit der Reibahle, Welle muss saugend reingehen und sich per Hand (ggf. mit Zange) drehen lassen, aber natürlich ohne Spiel
      • Abdichtung nach Außen mittels Simmerringe ist möglich, ggf. etwas nacharbeit notwendig damit diese richtig passen
      • wieder zusammensetzen und mit Hydrauliköl auffüllen
      Bilder
      • DKW Vorderer Stossdämpfer (1937-1940).jpg

        85,29 kB, 787×580, 170 mal angesehen
      Hallo Andreas body911,
      ich habe noch einige überholungsbedürftige Stoßdämpfer Deiner Bauart mit Hebel an die Außenseite der Schwingarme im Keller zu liegen. Brauchst Du noch was?
      Ich habe meine Stoßdämpfer für 1955er Modell bei Volker Pötsch überholen lassen. Er ist der Typenreferent für DKW von F1 bis F8 im Deutschen DKW Club, wo ich auch seit 1993 Mitglied bin.
      MfG
      DKW-Fan