Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 422.

  • Benutzer-Avatarbild

    Überprüfung Kette

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Jebi, falls du kein Schauloch am Getriebe hast, wo man wenigstens mittels Finger das Spiel prüfen kann, wird dir wohl nichts weiter übrigbleiben als den ganzen Motor auszubauen und nachzuschauen. Klar, bei merkwürdig rasselden Geräuschen, sollte man schon mal genauer Hinhören. war nur Spass.... Aber es gibt mittlerweile statt der bekannten Endloskette nun Ketten ,offen mit Kettenschloß. Diese lassen sich doch recht gut montieren. Hier ist eine recht gut gemachte Einbauanleitung: ifa-f8.de/IFA…

  • Benutzer-Avatarbild

    Sitzfedern

    nr.76 - - Suche / Biete

    Beitrag

    Hi Pi77i, versuch es mal hier : zumindest haben die Ahnung davon. autosattlerei-seefeldt.de/ Gruß Tom

  • Benutzer-Avatarbild

    Fahrzeugpapiere - Fahrgestellnummer

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Daniel, Gib mal oben in die Suchleiste „Rahmennummer“ ein. Ich weiss nicht welchen Beitrag du suchst, aber hier wurde nichts gelöscht. P.S. Da sind sogar mehrere Seiten der letzten Jahre zum Thema. Gruß Tom

  • Benutzer-Avatarbild

    Befestigung Türverkleidungen

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi f8er, bei mir ist dieses Teil aus Hartfaserpappe und die kleinen Nägel waren vor dem Bespannen ( Bekleben ) mit Himmelsstoff ( Filz ) schon durchgesteckt. Beim späteren Annageln des kompletten Teiles sollte man die Nägel ertasten können. Das Annagen wird dann vorsichtig mittels eines kleinen Holzstückchens, durch die Bespannung, gemacht. Gruß Tom

  • Benutzer-Avatarbild

    Befestigung Türverkleidungen

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi f8er, Bei der Limo hält eigentlich die Türkurbel und der Türdrücker ( Rosetten ) den größten Teil der Last. Oft reichen zwei kleine Zierschrauben um den Rest sinnvoll zu befestigen. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit mit kleinen Plastedübeln und Blechspangen von hinten, die Türverkleidung sozusagen unsichtbar, ranzuklicken. ( Ähnlich wie am Trabbi ).Die Teile gibts noch bei Otto Schinke. Gruß Tom

  • Benutzer-Avatarbild

    Biete Felgen

    nr.76 - - Suche / Biete

    Beitrag

    Hi Misi, vermutlich war deine Kamera zu teuer und zu hochauflösend, einfach zu viele MB. Vieleicht solltest du das Bild mit einem Fotobearbeitungsprogram etwas Optimieren, bzw. Verkleinern. Sorry, ich mache meistens meine Bilder mit dem IPad, da gabs noch nie Probleme. Ich schaue mal heute, ob das mit Windows Bordmitteln zu lösen ist. wenn ich mich nicht irre, sind wohl max. 3 MB pro Bild möglich. Gruß Tom Gerade Probiert, Geht mit Paint und auch mit Fotos ( beides enthalten in Windows 10 ) Und …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wasseranschluss am Zylinder

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Falls du Garitz meinst ; Immer ! sonst auch von mir: ein schönes Fest und eine fleißigen Wehnachtsmann. Gruß Tom

  • Benutzer-Avatarbild

    Wasseranschluss am Zylinder

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Jebi, leider ja, aber das dort noch stehende Wasser würde bei Frost keinen nennenswerten Schaden anrichten können da einfach zu wenig davon in irgendwelchen Ecken steht. Der Motor sollte eigentlich immer mit Frostschutz gefüllt sein, da dort auch ein Rostschutz enthalten ist. Übrigens, wenn du den Wasserhahn zerwürgt hast beim Ausbauen, hebe den Ventileinatz davon auf. Die einfache Messingverschraubung lässt sich neu für 3-4 Euro ersetzen und diesen kann man dann mit dem alten Ventileinsatz w…

  • Benutzer-Avatarbild

    Biete Felgen

    nr.76 - - Suche / Biete

    Beitrag

    Hi Misi, Du gehst auf "Erweiterte Antwort", dann unten neben Smileys ist der Reiter "Dateianhänge" . Einfach Hochladen.... Die Bilder sollten schon etwas kleiner sein vom Format. ...hab gerade dieses Angebot bei Ebaykleinanzeigen gefunden, da sieht man die Unterschiede. (Das sind aber NICHT die Angebotenen Felgen von Misi.) nur als Beispiel gedacht. Gruß Tom

  • Benutzer-Avatarbild

    Kolbendurchmesser

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Jebi, der Pfeil zeigt immer in Richtung Auspuff. Das mit Rechts und Links ist aber im Zuge F8/P70 zur Fahrtrichtung doch ...relativ, da der Motor „andersherum“ im P70 steht. Fakt aber ist eines: es gibt einen Rechten und einen Linken. Falls diese vertauscht werden, funktionieren die Steuerzeiten ( Schlitze der Überströmkanäle) nicht richtig. Gruß Tom

  • Benutzer-Avatarbild

    Kolbendurchmesser

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Jebi, In Anbetracht der anderen Probleme, wäre das wohl eher das beste einen überarbeiteten Kolben/Zylindersatz zu nehmen. Kostet zwar etwas...aber der alte Block kann irgendwann auch zum Aufarbeiten gegeben werden. Der beste Rat ist immer noch der „Vorrat“. Gruß Tom

  • Benutzer-Avatarbild

    Kolbendurchmesser

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Jebi, Eigentlich doch ungewöhnlich, da das Maß doch vom Hersteller genau definiert ist. Im F8/P70 Rep.-Handbuch sind die Übermaße abgebildet. Dort steht auch, das zu dem eingestanzten Maß plus ,09 das Ausschleifmaß ergibt. In diesem Falle wären es dann 77,53 ! Eher ungewöhnlich. Wo stammt eigentlich dieser Motor mal her ? Nicht das dort jemand Ost und Westtechnik durcheinander gebracht hatte...Da gab es wohl mal ein Problem mit sog. Mahlekolben, die an unseren Motoren zu thermischen Problemen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Elektro F8

    nr.76 - - Gespräche

    Beitrag

    Hi Bastelopa, na zwei Wochen wären wohl etwas übertrieben, zwei Tage sind realistischer. Aber mal zum Elektroantrieb : ( nicht das ich mich dafür wirklich begeistern könnte ) ,dennoch stellt dieser Antrieb doch erhebliche Anforderungen an den Hersteller da. Beim Frontantrieb muss ein sogenanntes Ausgleichgetriebe ( Planeten oder Sonnengetriebe) her, wegen der unterschiedlichen Radumdrehungen bei Kurvenfahrten. Wenn man alles neu Konstruieren wollte, würde man sicherlich die Elektroantriebe direk…

  • Benutzer-Avatarbild

    Elektro F8

    nr.76 - - Gespräche

    Beitrag

    Hi Frank, ja, da hast du auch wieder Recht. Aber wenn man ein solchen Weg nicht wenigstens probiert.... Wir müssen uns aber alle irgendwie damit abfinden, das irgendwann der Sprit einfach „alle“ ist oder Verbrenner nicht mehr erwünscht sind und dann müssen Alternativen her. Klar, für einen richtigen Oldtimerfan ist das nichts ! Da zählt Orginalität. Was mich aber irgendwie irritiert, ist die doch recht geringe Reichweite. Die war ca. 50-80 Km. Ich hätte auf Grund des geringen Eigengewichtes und …

  • Benutzer-Avatarbild

    Elektro F8

    nr.76 - - Gespräche

    Beitrag

    Hallo, Schaut mal was ich gerade im Netz gefunden habe : ....sehr Vorbildlich ! War irgendwie zu erwarten. Scheint aber der erste zu sein. (fehlt nur noch ein Qualm-und Lärmgenerator) ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeig…s&utm_content=app_android

  • Benutzer-Avatarbild

    Wasseranschluss am Zylinder

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    @ ifadkw, in eigener Sache: wenn man hier oben im Forum unter „Suchen“ das Wort „Kolbenbolzen“ eingibt, kommt man tatsächlich auf diese Seiten. Habs gerade Probiert. Manchmal aber vermischen sich die Themen wenn man vom 100sten zum 1000sten kommt. Gruß Tom

  • Benutzer-Avatarbild

    Wasseranschluss am Zylinder

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Jebi, Bei mir war es damals eine Mischung aus Schlamm und auch feste kristallartige Ablagerung. Hat eine ganze Weile gedauert, das Zeug rauszufischen. Wohlgemerkt auf der Werkbank, unter ständigen Drehen und Wenden des Zylinders. Macht ordentlich Dreck.... Aber zu den Kolbenbolzen nochmal : ich glaube fast man sollte hier nicht übermäßig Teile austauschen, wenn dieses nicht unbedingt erforderlich ist. Die Autos stammen aus schlechten Zeiten und nicht immer waren wirklich neue Teile da. Mal so…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wasseranschluss am Zylinder

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Das ist leider unser Problem ! Der letzte Händler (Michael aus Bautzen) der noch Altbestände hatte, hat nun mittlerweile auch leider keine mehr. Ratlos ! wenn du eine Quelle findest, teile uns das bitte mit. Gruß Tom

  • Benutzer-Avatarbild

    Wasseranschluss am Zylinder

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Sorry, hab mich falsch ausgedrückt ! Meinte natürlich Aufreiben des Kolbenbolzenloch. Beides ist zutreffend, die Buchse im Pleulauge als auch die Kolbenbolzenlöcher müssen entsprechend den neuen (stärkeren) Kolbenbolzen aufgerieben werden. Das gegenwärtige Spiel basiert auf ausgeschlagenen und daher „unrunden“ Sitz der Kolbenbolzen. Diese müssen wieder absolut „rund“ werden, daher Aufreiben und einen Übermaßkolbenbolzen verwenden. Gruß Tom PS. Irgendwo stehen garantiert noch die zulässigen Einba…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wasseranschluss am Zylinder

    nr.76 - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Jebi, nun kommen wir vom 100sten zum 1000sten....(lach) zum Aufreiben des Kolbenbolzens benötigt man eine verstellbare Reibahle. Sonst wird das Loch ..eierförmig. Den Umgang damit sollte man sich allerdings von einem erfahrenen Metallbauer zeigen lassen, sonst wird das nichts. ( ich kann es übrigens auch nicht ! ) So ein Satz Reibahlen ist bei unseren Wagen durchaus Sinnvoll, da doch einige Stellen auf diese Weise Nachbearbeitet werden können. u.A. die Schwenklagerbuchsen.