Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 186.

  • Benutzer-Avatarbild

    Geräusche bei Kurvenfahrt

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    Zitat von jebi: „Graphitfett wird immer mal für die Blattfedern empfohlen.“ an den Blattfedern verwende ich Sprühfett, das ist dort am Einfachsten zu verwenden und zieht gut zwischen die einzelnen Blätter. In die Gelenkmanschetten fülle ich IGEPON. Gibt es im KFZ-Teilehandel in Kartuschen. Dieses Fett ist sehr zäh und hitzebeständig. Damit habe ich die beste Erfahrung gemacht, was das "herausschleudern" betrifft. Mit anderen Sorten hatte ich immer verschmierte Radkästen durch ausgetretenes Fett,…

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Baustelle

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    das ist ja nun wirklich kein Problem und ist preiswert zu machen. ich habe mir Schablonen aus Pappe angefertigt, optisch passende Auslegware gekauft und nach den Schablonen ausgeschnitten. Bei den Pedalen muss man halt Schlitze anbringen. Wenn man will, können die Kanten noch eingebördelt werden. Unter die Teppiche habe ich noch Gummimatten mit genau denselben Abmessungen gelegt. Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Baustelle

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    Zitat von gkm: „Dabei aufpassen, das man keinen P70-Stator hat, der dreht verkehrt rum.“ am P-70 Stator sind nur die Kohlenhalter entsprechend der Skizze zu versetzen und der Motor dreht dann "richtig" herum. Der Stator selbst dreht sich nicht (wie der Name schon sagt) Passende Hupe und Scheibenwischermotor für 12 Volt zu finden sollte kein Problem sein. Gruss Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    DKW oder IFA wer kann helfen!!

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    Zitat von Bastelopaf8: „Ja, ist F7 unterbau Gruß Bastelopa“ das ist richtig, sofort erkennbar an den zwei Blattfedern. aber alles was "darüber" zu sehen ist, ist IFA F8, die Rücklichter Wartburg. Demnach wurden offenbar auf ein F7 Fahrgestell von 1938 irgendwann zu DDR-Zeiten alle gerade greifbaren IFA-F8 Teile montiert. Was damals durchaus üblich war. Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    DKW oder IFA wer kann helfen!!

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    .....Da sich GAZ wahrscheinlich nicht mehr melden wird...... das vermute ich auch, denn er hat sich ja - wie er selbst schreibt - nur zum Erhalt für Informationen zwecks Verkauf des Wagens hier angemeldet. An Selbstnutzung des Fahrzeugs besteht kein Interesse. Und obwohl hier wiederholt darauf hingewiesen wurde, dass es sich auf den von GAZ eingestellten Fotos eindeutig um einen IFA F8 handelt (bzw. DDR-üblichen Misch-Masch), wird der Wagen wohl auch weiterhin als Original-Vorkriegs-DKW F7 "geha…

  • Benutzer-Avatarbild

    DKW oder IFA wer kann helfen!!

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    nun, Motornummer und Typenschild sagen gar nichts aus. Der Motor ist sicher nicht mehr der originale, und in ein altes Motorgehäuse passen genau so gut neue Teile. Abgesehen dass der Motor für F7 und F8 der Gleiche ist. Nur das Getriebe ist anders. Warum schaust Du nicht mal - wie schon oft hier empfohlen - unter das Fahrzeug? Rahmen, Auspuff, Vorderachse, Getriebeaufhängung usw. sind die aussagekräftigen Komponenten. Davon mal brauchbare Fotos zeigen. Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    DKW oder IFA wer kann helfen!!

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    ....Es ist das Typschild vom F7 drin und auch die DDR Papiere sind F7 weil das Typschild kann man ja beliebig an jedes Brett nageln.... eben deshalb ist alleine die Fahrgestell-bzw. Rahmennummer massgebend. Und alles was wir bisher wissen und sehen, ist es eindeutig ein IFA F-8. Deshalb Fotos vom Rahmen, Getriebeaufhängung, Lenkung, Vorderachse zeigen. Ein Blick unter das Fahrzeug zeigt es auch auf Anhieb ganz deutlich: Wegen der unterschiedlichen Rahmen hat der F-7 zwei kurze, runde Schalldämpf…

  • Benutzer-Avatarbild

    DKW oder IFA wer kann helfen!!

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    also auf den ersten Blick: die Papiere sind nicht "Vorkrieg", sondern 1975 bzw. 1987 in der DDR ausgefüllt worden. Aussagefähig wären lediglich die Papiere vom Tag der Erstzulassung Typenschild Baujahr 1938 und VEB-Karosseriewerke passt schon mal nicht zusammen. Augenfällige Unterschiede F-7 zu F-8 sind: Rahmen - F7 Rohrrahmen mit Querträgern F8 Ovalrahmen Vorderachse - F7 2 Blattfedern F8 1 Blattfeder und Querlenker Motor-/Getriebeaufhängung F7 Motor liegt mit Silentblock am Rahmen auf, Getrieb…

  • Benutzer-Avatarbild

    DKW oder IFA wer kann helfen!!

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    Äusserlich auf den ersten Blick IFA F-8 (Armaturenbrett, Lenkrad vom Cabrio, Motorhaube, Kühlergrill, Lochfelgen 16 Zoll, Tank, Stossecken vorne F8, hinten F7, Rücklichter Wartburg....) Mit Sicherheit kein Vorkriegs DKW Aussagefähige Bilder vom Getriebe, Vorderachse, Lenkung, Stossdämpfer, usw. könnten weiterhelfen. Schon eine Ansicht von Motor-/Getriebeaufhängung oder Vorderachse/Federn könnten Klarheit verschaffen. Ganz eindutig wäre ein Blick unter das Auto auf den Rahmen. Auch das (sicher ni…

  • Benutzer-Avatarbild

    Auspuff F8 nachbau

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    also der Thread heisst doch "Auspuff". Wenn ich Informationen zur Hinterachse brauche, würde ich hier nicht suchen. Da sollte man einen neuen Thread aufmachen und alle Beiträge zur Hinterachse dort reinschieben. Gruss Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Baustelle

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    hallo Alex, wir hatten gestern zu diesem Thema telefoniert. Mache doch mal eine Skizze und schreibe die unterschiedlichen Masse rein. Evtl. erkennt jemand hier im Forum die "falsche" Nabe anhand dieser Massangaben. Ich selbst habe keine offene Nabe als Ersatzteil hier liegen, kann demnach leider selbst nicht nachmessen. Im Ersatzteilkatalog wird nur eine Nabe mit der gleichen Ersatzteilnummer für F-8 oder P-70 aufgeführt. Gruss Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Startprobleme F8

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    wie ein Schalter, bzw. Taster eben funktioniert: er schliesst den Stromkreis. Die Funktion lässt sich mit einem einfachen Ohmmeter/Durchgangsprüfer prüfen. Sind alle Kabelverbindungen in Ordnung ? Batteriezustand entsprechend dem Tipp von Altschrauber feststellen. Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    Universalmanschetten? gibt es nicht, die richtigen liefern die bekannten Teilehändler. Ich bevorzuge die etwas grösseren vom Munga. Beide Seiten erneuern, sonst ist nach kurzer Zeit auch die andere Seite undicht. Und prall mit Fett füllen. Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, da nimmst Du wohl Fett aus dem Eimer/Büchse ? Ja, man muss es gut aufwärmen, bevor es anfängt zu fliessen. Besser zu verarbeiten, aber auch teurer ist Fett aus der Tube, aber das weisst Du sicherlich. Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    Zitat von jebi: „Dürfte ich das auch in die Wissensdatenbank auf der AUVC-Seite nehmen? Gruß Jens“ hallo Jens, von mir aus natürlich gerne Gruss Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, zum Thema "Kupplungsanleitung" hattest Du mich bereits am 2.Dez.2018 gefragt, ob ich mit der Übernahme zum Download auf der Homepage einverstanden bin. Ich bin mir nicht sicher, ob ich damals geantwortet habe. Natürlich bin ich damit einverstanden. Ich glaube aber, die Anleitung wurde bereits vor einiger Zeit unter "Dokumente" eingestellt. Für solche Tipps und Anleitungen wäre evtl. eine Rubrik "Downloads" oder eben "Tipps und Tricks" eindeutiger zu finden. Wenn dann auch noch alle Tü…

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, die Frage nach der Kettenspannung war mehr theoretisch. Die Kette habe ich natürlich schon mehrmals erneuert (siehe auch meine Montageanleitung). Bei einer Motor- oder Getriebreparatur sowieso obligatorisch. Habe für alle Fälle auch noch eine neue Kette daliegen. Ich meine nur, dass das Zwischenlegen von Papierlagen nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Da aber konstruktionsbedingt, lässt es sich wohl auch nicht ändern. Michael Berkowicz hat dafür ja immer einen Schuhkarton empfohle…

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, nochmals Dank für Deine Tipps. Zum Kupplungswechsel habe ich den Motor nach oben heraus genommen, da Flaschenzug vorhanden. War dann im Alleingang an einem Nachmittag erledigt . Aber die "seitliche" Methode erscheint weniger aufwändig. Dabei habe ich dann vor einigen Jahren die von Dir angesprochene Montageanleitung erstellt und die aufgezeigten Werkzeuge angefertigt. Der Autor der Montageanleitung bin ich, Andreas hat meine Vorlage dann mit weiteren Fotos versehen und "mediengerecht"…

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, das nenn´ ich mal eine tolle und ausführliche Reparaturanleitung! Da hast Du sicher vielen Schrauberkollegen hilfreiche Tipps zum Motorausbau gegeben. Mir auf jeden Fall. Ich hoffe ja, dass ich nie mehr den Motor aus meinem F-8 Cabrio ausbauen muss.Sollte es sich aber nicht vermeiden lassen,würde ich mir Deine Methode - trotz vorhandenem Flaschenzug - überlegen. Mit dieser Methode könnte man auf der Fahrerseite doch sicherlich auch z.B. die Kupplung wechseln, ohne den Motor auszubauen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, und welche Seite wäre da die bevorzugte? Ich vermute mal, die Beifahrerseite. Auf der Fahrerseite müsste wohl die Lenksäule weg. Es müssen dann wohl die Kabel aus dem Scheinwerfer gezogen und das Bremsseil ausgehängt werden? Sorry für die blöden Fragen, aber auf diesem Weg habe ich es noch nie gemacht. Und ich denke, Deine Tipps helfen auch anderen F-8 Fahrern. Rudi