Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 26.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kurbelwelle Lagerflansch Abtriebsseite

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Jens. Guck mal hier, da ist der Aufbau auf Seite 8 beschrieben: ifa-f8.de/Ersatzteile-Liste_P70_und_F8_1962_LQ (1).pdf Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Bastelopa. Sehr gerne nehmen wir dein Angebot an. Ich hab dir gerade dazu eine PN geschickt. Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Super. Werde ich meinem Nachbarn mitteilen. Besten Dank erst mal Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Bastelopa. Was hast du denn für eine Preisvorstellung für eine Welle? Und evtl. auch für das Lager, wenn du das auch hast? Die Kette wollen wir auch tauschen, wie viel willst du dafür haben? Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi nr.76. Das der Abstand abhängig von dem Simmerring ist leuchtet mir ein. Außerdem könnte der Mitnehmer mit dem Lager kollidieren, wenn man den Konus zu stark nacharbeitet. Aber um das rauszufinden müssten wir das Differenzial erst wieder komplett zusammenbauen. Daher hatte ich gehofft, das mir hier jemand sagen kann, wie stark der Konus nachgearbeitet werden darf. Aber ich befürchte, dass wir nicht drum herum kommen, den Konus aufzuschweißen. Und dann kann man ja an der noch intakten Welle vo…

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Leute. Getriebe ist zerlegt, war nicht so wild. Leider sieht die Welle gar nicht gut aus (siehe Bild 1-3). In Bild 3 sieht man den abgescherten Halbmond. Wir wollen die Welle jetzt bei einem metallverarbeitenden Betrieb hier im Ort aufbereiten. Gibt es da ein Mindestmaß, wie in Bild 4 skizziert, welches nicht unterschritten werden darf? Oder hat jemand eine Bezugsquelle, wo man diese Welle noch bekommen kann? Wir haben bisher nichts gefunden. Leider hat es auch das Kurbelwellenlager hinter de…

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Leute. Wir müssen doch das vorhandene Getriebe zerlegen. In dem geerbten Fundus war leider kein Differenzialgetriebe dabei. So, und jetzt kommen wieder einige Fragen: Kann man das Getriebe zerlegen, ohne die Kupplung zu demontieren? Da fehlt uns das Spezialwerkzeug. Gibt es sonst was zu beachten? Irgendwelche Federn, Kugeln oder andere Kleinteile, die verlorengehen können oder durch die Gegend fliegen? Und hat evtl. jemand eine Liste mit den Anziehdrehmomenten für die Schrauben? Gruß m_driver…

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Bastelopa. Nochmals vielen Dank für deine Hilfsbereitschaft. Wir kommen da bei Gelegenheit gerne drauf zurück. Aber jetzt wollen wir erst mal gucken, was in dem geerbten Fundus alles vorhanden und brauchbar ist. Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi nr.76 Wir wollen, wenn möglich, ohne Zerlegen eines Getriebes das Auto wieder ans Laufen bekommen. Da hab ich ein bisschen Respekt vor. Aber wenn es sich nicht vermeiden lässt mach ich das auch noch. Meine letzte größere Operation an einem Auto war ein Zylinderkopfwechsel nach Zahnriemenriss an einem Golf 3. Und das ist schon ein paar Tage her. Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi nr.76. Danke für die Tipps. Nachdem ich gestern gesehen habe, wie sehr die Teile gefressen haben, denke ich, dass man ohne aufschweißen und nacharbeiten die Getriebewelle vergessen kann. Aber um das genauer zu beurteilen fehlen mir Maße oder eine andere Welle zum Vergleich. Daher wollen wir uns erst mal das andere Getriebe ansehen, was noch bei den Eltern von meinem Nachbarn im Keller liegt. Evtl. können wir ja das Getriebe verwenden ohne es öffnen zu müssen. Neue Mitnehmer haben wir. Und wir…

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Leute. Erst mal Danke für die Tipps mit der Achsmanschette. So, Jetzt zu unserem Problem. Motor und Getriebe haben wir gestern ausgebaut. Und es ist, wie Ihr beschrieben habt. Der Halbmond auf der Getriebewelle ist abgeschert und die Welle und der Mitnehmer haben ordentlich gefressen. Wir schauen uns jetzt erst mal den anderen Motor und Getriebe an, ob sich da überhaupt was dreht. Gibt es irgendwas, wo wir vor dem evtl. Einbau besonders drauf achten sollten bzw. vorbeugend auswechseln sollten…

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Zitat von Bastelopaf8: „Ja, müsste gehen, aber anziehen nur per Hand“ Ja klar. Beim Anziehen ist der Halbmond ja wieder drin. Dann kann man ja mit dem Gegenhalter, wie im WHB beschrieben, arbeiten. Noch was Anderes: die Gelenkmanschette an der Antriebswelle ist auch gerissen. Gibt es da irgendwelche Universalmanschetten? Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    ...da fällt mir ein, die Mutter lösen müsste doch auch mit einem Druckluft- Schlagschrauber gehen. Oder? Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Also wir haben gestern für die Fehlersuche das Getriebe mit einem dicken Schraubendreher blockiert. Durch das Loch im Schaltturm, wenn man die Einfüllschraube rausdreht. Und dann mit eingelegtem Gang jeweils ein Rad angehoben und daran gedreht. Aber ob das die richtige Methode ist, um die Kronenmuttern festzuziehen, glaub ich nicht. Ich denke, das für die erforderlichen Anziehdrehmomente das Getriebe nicht ausgelegt ist. Und dann müsste man immer noch irgendwie das Differenzial blockieren oder a…

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Bastelopa. Sehr gerne. Sag ne Uhrzeit. Ich hätte ab 15:30 Uhr Zeit. Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Leute. So, der Fehler ist gefunden. Es ist der Mitnehmer für die Antriebswelle Fahrerseite, der dreht auf der Welle vom Differenzial durch. Wir haben gestern alles vorbereitet, damit wir heute den Motor/ Getriebe rausheben können. Jetzt kommen die nächsten Fragen. Wie blockiert ihr das Differenzial und das Getriebe, um die Kronenmuttern auf der Getriebewelle zu lösen bzw. wieder festzuziehen? Wie hoch ist das Anziehdrehmoment für die Kronenmuttern? Und kommt man an den Halbmond dran, ohne das…

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hi Leute. Mal noch ne Frage an Alle. Sollten wir uns dazu entscheiden, das vorhandene Getriebe zu reparieren / reparieren zu lassen, wie bekommen wir das Fett aus dem Getriebe? Denn warm fahren geht ja nicht. Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Hallo Bastelopa. Vielen Dank für das Angebot. Wir sind aus der Nähe von Olpe / Biggesee. Wir sehen uns nächste Woche erst mal den anderen Motor mit Getriebe an. Und dann entscheiden wir, wie wir in der Sache weiter vorgehen. Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Den Freilauf habe ich ausprobiert. Ich meine damit: Auto steht, Handbremse angezogen, Motor läuft, Gang ist drin und eingekuppelt. Dann habe ich den Hebel für den Freilauf in alle Richtungen bewegt. Keine Reaktion. Gruß m_driver

  • Benutzer-Avatarbild

    IFA F8 Getriebeschaden??

    m_driver - - F8-Technik

    Beitrag

    Danke für den Link. Die haben wir uns auch schon runtergeladen. Gruß m_driver