Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 173.

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, da nimmst Du wohl Fett aus dem Eimer/Büchse ? Ja, man muss es gut aufwärmen, bevor es anfängt zu fliessen. Besser zu verarbeiten, aber auch teurer ist Fett aus der Tube, aber das weisst Du sicherlich. Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    Zitat von jebi: „Dürfte ich das auch in die Wissensdatenbank auf der AUVC-Seite nehmen? Gruß Jens“ hallo Jens, von mir aus natürlich gerne Gruss Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, zum Thema "Kupplungsanleitung" hattest Du mich bereits am 2.Dez.2018 gefragt, ob ich mit der Übernahme zum Download auf der Homepage einverstanden bin. Ich bin mir nicht sicher, ob ich damals geantwortet habe. Natürlich bin ich damit einverstanden. Ich glaube aber, die Anleitung wurde bereits vor einiger Zeit unter "Dokumente" eingestellt. Für solche Tipps und Anleitungen wäre evtl. eine Rubrik "Downloads" oder eben "Tipps und Tricks" eindeutiger zu finden. Wenn dann auch noch alle Tü…

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, die Frage nach der Kettenspannung war mehr theoretisch. Die Kette habe ich natürlich schon mehrmals erneuert (siehe auch meine Montageanleitung). Bei einer Motor- oder Getriebreparatur sowieso obligatorisch. Habe für alle Fälle auch noch eine neue Kette daliegen. Ich meine nur, dass das Zwischenlegen von Papierlagen nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Da aber konstruktionsbedingt, lässt es sich wohl auch nicht ändern. Michael Berkowicz hat dafür ja immer einen Schuhkarton empfohle…

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, nochmals Dank für Deine Tipps. Zum Kupplungswechsel habe ich den Motor nach oben heraus genommen, da Flaschenzug vorhanden. War dann im Alleingang an einem Nachmittag erledigt . Aber die "seitliche" Methode erscheint weniger aufwändig. Dabei habe ich dann vor einigen Jahren die von Dir angesprochene Montageanleitung erstellt und die aufgezeigten Werkzeuge angefertigt. Der Autor der Montageanleitung bin ich, Andreas hat meine Vorlage dann mit weiteren Fotos versehen und "mediengerecht"…

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, das nenn´ ich mal eine tolle und ausführliche Reparaturanleitung! Da hast Du sicher vielen Schrauberkollegen hilfreiche Tipps zum Motorausbau gegeben. Mir auf jeden Fall. Ich hoffe ja, dass ich nie mehr den Motor aus meinem F-8 Cabrio ausbauen muss.Sollte es sich aber nicht vermeiden lassen,würde ich mir Deine Methode - trotz vorhandenem Flaschenzug - überlegen. Mit dieser Methode könnte man auf der Fahrerseite doch sicherlich auch z.B. die Kupplung wechseln, ohne den Motor auszubauen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Tom, und welche Seite wäre da die bevorzugte? Ich vermute mal, die Beifahrerseite. Auf der Fahrerseite müsste wohl die Lenksäule weg. Es müssen dann wohl die Kabel aus dem Scheinwerfer gezogen und das Bremsseil ausgehängt werden? Sorry für die blöden Fragen, aber auf diesem Weg habe ich es noch nie gemacht. Und ich denke, Deine Tipps helfen auch anderen F-8 Fahrern. Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Irrtum

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    es ist mir nicht klar, was Du uns sagen willst. Kläre doch bitte mal auf. Noch eine Frage: sind Deine Fotos bei einem generellen Neuaufbau entstanden oder machst Du zum Motorwechsel immer die Seitenbleche mit den Kotflügeln und Lampen weg? Ist das einfacher bzw. weniger Aufwand, als den Motor nach oben zu heben? So habe ich es seither immer gemacht. Dazu habe ich mir einen Flaschenzug an einer Schiene unter das Garagendach montiert, den ich seitlich etwa 1,2 Meter verfahren kann. Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Flügelmuttern Bremsseile

    ifadkw - - Suche / Biete

    Beitrag

    -------ja, Matz hat die als Einstellmuttern fürs Kupplungsseil vom Munga------ hallo Jens, wer ist "Matz" und wie erreicht man ihn? Wäre für manche Hobbykollegen sicherlich interessant zu wissen. Gruss Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Freilaufschaltstein

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    Zitat von nr.76: „Das ist wohl scheinbar der einzigste Weg der Kontaktaufnahme.“ .....oder eben in Garitz, da ist Zimmermann immer mit einem grossen Sortiment an Ersatzteilen anwesend Gruss Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Baustelle

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    hallo Alex, einen kompletten, funktionsfähigen Vergaser könnte ich Dir evtl. anbieten. Ich muss mal in der Garage schauen. Bei Interesse melde Dich bitte per Mail. Mit den Düsen ist das so eine Sache. Ich habe mit meinem F-8 herumprobiert und festgestellt, dass eine etwas kleinere Hauptdüse die beste Leistung bringt. Da machen wenige 100-stel Millimeter viel aus. Zumindest ist das bei meinem derzeit eingebauten Motor seit 19.620 km so. Er läuft prächtig und schnurrt bei 70 km/h schön rund vor si…

  • Benutzer-Avatarbild

    hallo Herrmann-D ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Es dürfen auch gerne mehrere Bilder sein ....

  • Benutzer-Avatarbild

    Ersatzteile

    ifadkw - - Suche / Biete

    Beitrag

    alte Kaufmannsregel: der Händler macht den Preis ! Nenne also bitte mal Deine Vorstellungen Gruss Rudi danke, dass Du jetzt nachträglich die Preise eingefügt hast

  • Benutzer-Avatarbild

    Kupplung greift manchmal nicht

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    danke, habe ich so noch nie gemacht, werde es aber mal probieren, wenn es denn sein muss.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kupplung greift manchmal nicht

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    hallo Jens, Freilauf tauschen bedeutet aber auf jeden Fall Motor ausbauen. Bevor ich das angehe schaue jetzt mal, ob es noch öfter vorkommt, werde aber mal zunächst das Getriebefett erneuern. Ausserdem wäre da evtl. ein Beschaffungsproblem für einen guten Freilauf bzw. neue Rollen, sofern die Laufbahnen noch keine grösseren Einlaufstellen haben. Weiss jemand eine Bezugsquelle für diese Rollen, die im Durchmesser ja wohl genau stimmen müssen? Rudi

  • Benutzer-Avatarbild

    Kupplung greift manchmal nicht

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    hallo Jens, klingt nach logischer Erklärung, denn die Verbindung von Kurbelwelle zum Getriebe kommt irgendwo nicht zustande Den Freilauf habe ich immer eingeschaltet, ist ja auch ein "Luxus" gegenüber der Reichsklasse und macht das Fahren angenehmer. Ich habe ein F8-Cabrio. Wenn das Verhalten wieder auftritt, werde ich Deinen Rat befolgen und den Freilauf sperren. Mal sehen, was dann passiert. Und vielleicht wäre dann die Lösung das alte Fett abzulassen, das Getriebe mit Petroleum durchzuspülen …

  • Benutzer-Avatarbild

    Kupplung greift manchmal nicht

    ifadkw - - F8-Technik

    Beitrag

    hallo in die Runde, mein F-8 zeigt ab und zu mal folgende Macke: ich lasse den Motor bei eingelegtem Gang und getretenem Kupplungspedal an, Motor läuft. Nun gehe ich vom Kupplungspedal, es tut sich nichts, der eingelegte Gang wird nicht "aktiviert", der Wagen bewegt sich nicht. Die Schaltstange lässt sich frei in allen Richtungen bewegen. Irgendwie hat die Kupplung keinen Kraftschluss. Also Motor aus, Kupplung mehrmals treten, in den Gängen rühren. Motor wieder an, alles o.k.! Bisher ist mir das…

  • Benutzer-Avatarbild

    F-8 Cabrio Preise

    ifadkw - - Gespräche

    Beitrag

    hallo Koje hier mal die Preise im "Oldtimer-Markt". Sind zwar aus 2016, hat sich aber nicht wesentlich geändert. Anklicken, um die Liste ganz zu sehen. ifa-f8.de/index.php/Attachment…009cd377fb0ed197652dc4ab9 Eine meiner ersten Restaurationen war 1997 das Dach. Damals habe ich beim Autosattler 1700,-- DM (West) inclusive Innenhimmel und Persenning bezahlt. Na ja, nicht ganz perfekt, aber in geschlossenem Zustand ganz gute Optik und dicht, immerhin "Sonnenland"-Stoff (wie Mercede, BMW, Porsche us…

  • Benutzer-Avatarbild

    DKW F8 Bj. 1939

    ifadkw - - Suche / Biete

    Beitrag

    alte Kaufmannsregel: der Händler macht den Preis !!! Alles Weitere ist dann Verhandlungssache.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von ifa: „2 Fotos anbei ,die anderen sind zu groß.“ auf den beiden Fotos ist nichts aussergewöhnliches zu erkennen. Aussagekräftigere Fotos auf Forengrösse zu verkleinern ist doch kein Problem. Die "Bohrung" im Armaturenbrett hat keinerlei Führungsfunktion für die Lenksäule und ist im Durchmesser wesentlich grösser. Eben um dem Rohr einen gewissen Spielraum zu geben. Geführt und positioniert wird die Lenksäule durch den Lagerbock unter den Armaturenbrett und muss dann mit dem Zapfen des Le…