Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 151.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von hoffmann.herbert: „Was habe ich verändert Nocken muste abgedreht werden für den Aluring komplette U Platte leergeräumt ,neue Bohrungen für den Geber Zündzeitpunkt einstellen,sehr zeitaufwendig läuft nur auf einem Zylinder zur“ Du hast scheinbar eine Anlage für den F89 bekommen, dort ist die Achse kleiner. UND der F89 Hatte nur einen Kontakt und einen Verteiler. Deswegen geht nur 1 Zylinder. ifa-f8.de/index.php/Attachment…c495da0c949aa70ea3af944fc ---------------------------------------…

  • Benutzer-Avatarbild

    Motor Frage F8 / P70

    Alt-schraubaer - - F8-Technik

    Beitrag

    Die Ersatzteilliste zur Karosserie F89 gibt es tatsächlich im Netz. 2.bp.blogspot.com/-p3HgE2TdACQ…KW%2BF89%2BErsatz%2B1.jpg 2.bp.blogspot.com/-e8w5JVHUiLs…KW%2BF89%2BErsatz%2B2.jpg und so weiter..: http://heinkelscooter.blogspot.de/2017/04/dkw-f89p-meisterklasse-ersatzteile.html Und die Betriebsanleitung : heinkelscooter.blogspot.de/201…rklasse-owners-guide.html Gruß Heinz

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Frank, zu deinen Nummern, Die erste Zahl gibt den Typ an, also 2 steht für Reichs klasse, die 3 steht für Meisterklasse . 3 115160 = 3 Meisterklasse, 115160 gebaut Nov. 1938 in Zwickau. 2 154418 = 2 Reichs klasse, 154418 gebaut Aug. 1939 in Zwickau. Könnte eine Mischung sein, kann aber auch nur ein fehlendes Typenschild sein, das durch ein anderes ersetzt worden ist. Gruß Heinz ( Interessant die Anhänger Kupplung ) Die Betriebsanleitung gibts hier: oldiesschraubaer.de/wp-content…/Betriebsa…

  • Benutzer-Avatarbild

    Solex 30 BFL

    Alt-schraubaer - - Suche / Biete

    Beitrag

    Hallo Lukasz, auvc-forum.de/forum/forum/teilemarkt/dkw/14409-solex-30-bfl

  • Benutzer-Avatarbild

    Karl, ist noch steigerungsfähig z. B beimmotoristsjetzteindeutigesisteinIFAmotorder8488seit1949nimmtmandurchschnittlichknapp1000 ersatzmotorenjahrzuzüglichzuderlaufendenfahrzeugproduktionankommtmanaufetwa1951 als produktionsjahrgenauereangabenunbekanntzurrahmennummerbinichdurcheigenenachforschungen Spart Platz und Speicher

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke Jürgen, ist angekommen, das Ding mit den 13 Löchern sieht ja aus wie neu ! Klasse ! Grüße Heinz

  • Benutzer-Avatarbild

    Korrekt, der Deckel ist vom P70. Jürgen, JA , möchte ich haben. Sende mir bitte deine Kontonummer und deine Preisvorstellung. HB-GER(ät)t-online.de Grüße Heinz

  • Benutzer-Avatarbild

    Interessant : Kennzeichen dürfen nun bis 9 Ziffern haben. Und Elektro Fahrzeuge bekommen ein E am Schluss. ( Ich habe die Info auch in AUVC Forum gestellt. Danke EF Acht ). Grüße Heinz

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe jetzt noch einen 700er DKW Motor angefangen aufzubauen. Uups , das passt nicht ! Der DKW hat 13 Schraubenlöcher der Ifa 12 ! Dank dieser Material Ersparnis passt nix. Also Augen auf beim Ersatzteilkauf , die Händlerangaben stimmen nicht. Vorkrieg und Nach-krieg 700er sind Unterschiedlich. Grüße Heinz

  • Benutzer-Avatarbild

    Kupplung zusammenbauen - Anleitung

    Alt-schraubaer - - F8-Technik

    Beitrag

    Ein Hilfsmittel hat jeder in seinem Werkzeugkasten, die Spannvorrichtung: eine 27er Nuss und eine 10er Gewindeschraube mit Mutter und Unterlegscheibe. Geht prima !.

  • Benutzer-Avatarbild

    Biete IFA F8 Kombi - 1955

    Alt-schraubaer - - Suche / Biete

    Beitrag

    Hallo Jürgen 413, ich wünsche dir gute Besserung, hier der YouTube Link: Grüße Heinz youtube.com/watch?v=Q9gfTgAiWAg

  • Benutzer-Avatarbild

    Kühlerreparatur

    Alt-schraubaer - - Gespräche

    Beitrag

    Hallo zusammen, Ja das war hier. Mitglied " Kühlerklempner" Rainer . schaut nochmal hier rein. Grüße Heinz Einfach anklicken: Kühler gesucht oder Reparaturbetrieb

  • Benutzer-Avatarbild

    Genau, es sieht sehr gut aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Unterbrecherplatte läßt sich nicht soweit drehen. es muss tatsächlich das Ganze Teil ummontiert werden. OK ja, die Stator Spulen mit der Unterbrecher Platte, muss tatsächlich um 90 Grad gedreht werden. Also er muss nach links zeigen, nicht nach oben. Grüße Heinz

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein weiterer Unterschied, die Zündung hat mich fast verzweifeln lassen. Der Fliehkraft Regler schaltet die Zündung, wenn die Kolben abwärts gleiten. Also nach dem OT. Was ist falsch? Erst das Foto aus der Betriebsanleitung von 1936 zeigte, das die Zünd-box 90 Grad gedreht werden muss. Oh, Zündfunke an der richtigen Stelle. Hier auf dieser Seite ist die Betriebsanleitung des F7 mit den "36,6 Cubic" inch Motor auf englisch eingestellt. Wer sie brauch, am besten runter laden !! images.google.de/img…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ladekontrolllampe

    Alt-schraubaer - - F8-Technik

    Beitrag

    Hallo zusammen, was mir auffällt, in der Bedienungsanleitung steht, das die Kontroll- Lampe 12 Volt hat. Wenn mal eine 6 Volt eingebaut wird, dann muss die zwangsläufig glimmen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo Rudi, danke, Klasse ! Hier noch mal die Position, das Gehäuse ist an diese Stelle noch ein wenig tiefer. Dadurch bietet sich diese Stelle an. Grüße Heinz

  • Benutzer-Avatarbild

    Nun noch die Äußere Scheibe und die Sicherung aufsetzen, die Sicherung wird mit der geschlossenen Seite in Laufrichtung montiert, also bei F7 und F8 im Uhrzeigersinn, und Bei P70 und F89 dagegen. und dann das Ganze mal Probedrehen. Das ganze ist in 5 Minuten passiert. Grüße Heinz

  • Benutzer-Avatarbild

    Dann werden die Inneren Zwischenscheiben ( Zwei Stück ) aufgeschoben, dann die äußeren Kettenglieder runter geklappt,und das Kettenschloss vorgeschoben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt eine Position, an der man das Kettenschloss problemlos montieren kann. Und das ist oberhalb der Lagerschale, dort ist noch Platz, um das Kettenschloss Nach hinten schieben zu können. Die Kette wird mit dem Schloss aufgezogen und so Positioniert, das sie auf dem Kettenrad zum liegen kommt, Sie kann dadurch nicht wegrutschen. Von der Kupplungsseite wird die Kette mit einem Schraubendreher bei gezogen und das hintere Glied in das Schloss eingehängt. Die vorderen Glieder sind nach oben gekla…