Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat einen Kommentar zum Bild Gesucht und Gefunden geschrieben.

    Kommentar (Bild)
    Ja, das steht zumindest drauf. Ob es wirklich drinn ist merkt man erst beim Auseinandernehmen.
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    Hi Rudi, der Gummi ist neu relativ weich. Ich dachte, die Schrauben würden sich durchdrücken..... Hatte leider kein „Original“ zu sehen bekommen. ich probiere es mal heute. Gruß Tom
  • Benutzer-Avatarbild

    jebi -

    Hat einen Kommentar zum Bild Gesucht und Gefunden geschrieben.

    Kommentar (Bild)
    Gut zu wissen, wo die genau steht. Hab schon rumgesucht und nichts gefunden.
  • Benutzer-Avatarbild

    ifadkw -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    ich habe vor ca. 25 Jahren eine neue Tülle mit 3 Senkkopf-Holzschrauben angeschraubt und mich seither nie wieder drum gekümmert. Die alte Tülle war genauso montiert, ich nehme an ab Werk. Wo ist das Problem ? Rudi
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    Hi, ich probiere es mal mit zwei Blechhalbschalen und ein paar kleinen Schrauben. Vielen Dank
  • Benutzer-Avatarbild

    DKW-Fan -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    Hallo, bei meinem bislang vor mir nie überholten Cabrio war die Gummitülle mit 3 kleinen Holzschrauben durch die Löcher direkt an die hölzerne Spritzwand angeschraubt. Bei Bedarf sende ich ein Foto nach meiner Restauration nach im Original…
  • Benutzer-Avatarbild

    F8Eumel -

    Hat eine Antwort im Thema Geschlossene Felgen verfasst.

    Beitrag
    Hallo Fangemeinde. Ich möchte mich für meine Ungeduld entschuldigen. Mir ist völlig unverständlich wie ich mit einer einfachen Suchanfrage eine Grundsatzdiskussion in Sachen Felgen verursachen konnte. Ebay verfolge ich schon lange, die letzten…
  • Benutzer-Avatarbild

    jebi -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    Hi Tom, ich würde mir wahrscheinlich einen Halterahmen aus Blech basteln. Gruß Jens
  • Benutzer-Avatarbild

    Misi -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    Tom, kannst du mir bitte ein Foto von der anderen Seite der Lenksäule machen. Ich bin mir nicht ganz sicher wie diese Halterung für die Lenksäule dran kommt... Danke schon mal...
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat das Thema Lenkradabdichtung gestartet.

    Thema
    Hi, hat jemand eine Ahnung davon, wie der Gummi möglichst „sinnvoll“ Befestigt wird ? Abdichtgummi zur Holzwand ? Danke ! Gruß Tom
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat das Bild Gesucht und Gefunden hochgeladen.

    Bild
  • Benutzer-Avatarbild

    Bastelopaf8 -

    Hat eine Antwort im Thema Eine Getriebefrage verfasst.

    Beitrag
    Nein, das Getriebe muss raus und aufgemacht werden. Gruß Bastelopa
  • Benutzer-Avatarbild

    Jenson -

    Hat eine Antwort im Thema Eine Getriebefrage verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Bastelopaf8: „Wenn du so schalten kannst dann ist die Schaltsperre, Bohne, defekt. Gruß Bastelopa“ Danke für den Tipp. Das muss ich mir am ausgebauten Getriebe mal angucken. Lässt sich diese "Bohne" im eingebauten Zustand einfach wechseln?…
  • Benutzer-Avatarbild

    Jenson -

    Hat eine Antwort im Thema Tanken verfasst.

    Beitrag
    Ich fahre das Öl aus dem Kaufland, da kostet der Liter ca. 5 oder 6 Euro. Das sind gelbe Flaschen, und da ist eine Art Füllstandanzeige (Transparent). Wenn ich beispielsweise ca. 15 Liter drauf tanke, kommen dann halt 450-500 ml Öl direkt aus der…
  • Benutzer-Avatarbild

    jebi -

    Hat einen Kommentar zum Bild kleines Treffen geschrieben.

    Kommentar (Bild)
    Ooch, ich will auch:-(
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat eine Antwort im Thema Tanken verfasst.

    Beitrag
    Hi Ja, richtig ! Einfach beim Tanken auf 25Liter Sprit ca. 1Liter Zweitakteröl hinterher füllen. Mal mehr, mal weniger. Eher etwas weniger...am Ende ergibt sich so 1:30. Zuviel ist auch Ungesund für den Motor, da sich dann übermäßig Ablagerungen…
  • Benutzer-Avatarbild

    Bastelopaf8 -

    Hat eine Antwort im Thema Tanken verfasst.

    Beitrag
    Hallo Ich hab immer 10 und 20 Liter Kanister fertig. Oder beim tanken dann halt die glatte Menge mal Öl. Bei 1:25 eigentlich einfach und die Ölflaschen haben ja Sichtfenster mit 0,25 l Unterteilung. Ein schluck zuviel oder zu wenig Öl macht nix.…
  • Benutzer-Avatarbild

    jebi -

    Hat eine Antwort im Thema Tanken verfasst.

    Beitrag
    Hallo, wenn ich weiß, wie viel Sprit reinlief, kippe ich das Öl aus einer 1-Liter Flasche bei. Das klappt aber nur so ungefähr. Bin mal auf die anderen Hinweise gespannt. Gruß Jens
  • Benutzer-Avatarbild

    f8ter -

    Hat das Thema Tanken gestartet.

    Thema
    Hallo, wie managt ihr den Tankvorgang. Ich habe so eine kleine Mopedmischflasche. Mit dieser kann man jeweils 25 ml abmessen was bei einem leeren Tank ganz schön aufwändig ist. Wie gestaltet ihr den Tankvorgang um genau aber schnell beizumischen?…
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat das Bild kleines Treffen hochgeladen.

    Bild