Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    Karl -

    Hat eine Antwort im Thema Gegenhalter verfasst.

    Beitrag
    Hallo nochmal, Zeichnung habe ich gefunden, wenn man's genau danach machen würde, geht's schon, aber dann würde ich auf fertige Kantteile und bissl Zusammenschweißen plädieren, Zuschnitte wären dann allerdings bestimmt irgendwo zwischen 30,- und…
  • Benutzer-Avatarbild

    Karl -

    Hat eine Antwort im Thema Gegenhalter verfasst.

    Beitrag
    Hallo Tom, der ist ja ganz fein, meinen muß ich andrücken, er läßt sich (momentan) nicht so hübsch klemmen. Wenn wirklich Bedarf besteht, müssen wir uns mal über die Maße abstimmen, dann (kann aber bissl dauern) mal' ich die Teile in den Rechner…
  • Benutzer-Avatarbild

    Karl -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterachse verfasst.

    Beitrag
    Hallo Tom, och sonst ist die Achse noch prima, eine Stoßdämpferankenkung hab ich schon neu angefertigt und die Einsätze sind als Zuschnitte auch schon da, eine Vorrichtung zum Biegen und Bohren ist ebenso fertig, und wenn ich Deine Achse so angucke,…
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterachse verfasst.

    Beitrag
    Hi Karl, Vermutlich solltest du dir doch eine andere Hinterachse zulegen. Ich hab leider nur die eine als Reserve, aber vielleicht hat irgendwer noch eine "Rumzuliegen" ??? Die Naht ist bei mir auch nur im ersten Drittel. In der Ersatzteildarstellung…
  • Benutzer-Avatarbild

    Karl -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterachse verfasst.

    Beitrag
    Hallo Tom, vielen Dank für Deine Mühen. Das letzte Bild D535... zeigt genau die Stelle, die ich meine. Die Seitenbleche und die Gummis dahinter kenne ich, trotzdem ist der Hinweis nett. Ich hab' das Bild schon größer gezoomt und auch mit Abspeichern…
  • Benutzer-Avatarbild

    Bastelopaf8 -

    Hat eine Antwort im Thema Gegenhalter verfasst.

    Beitrag
    Höchstens selbst anfertigen
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat das Thema Gegenhalter gestartet.

    Thema
    Hi, Hat jemand zufällig eine Quelle zu diesem Gegenhalter ? Also zu Kaufen, gesucht. Diesen hatte ich vor etlichen Jahren in Garitz gekauft. Danke Gruß Tom
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterachse verfasst.

    Beitrag
    Hi Karl, Ich hoffe, das sind nun die richtigen Bilder. Das Stahlstück unter dem Federaugenaufnehmer war nur angeschraubt. ( war sowiso lose ) Links und Rechts der Blattfeder waren noch kleine Leitbleche angebracht. Schau mal : Gruß Tom
  • Benutzer-Avatarbild

    Karl -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterachse verfasst.

    Beitrag
    Hallo Tom, vielen Dank, die Stelle ist schon mal die richtige auf dem Bild BC27... . Was mich nun aber interessiert ist, ob von Deinen Bildern aus gesehen an der eingeschweißten Tasche auf der Gleitseite (BC27...), auf der Unterseite in die Biegeradien…
  • Benutzer-Avatarbild

    jebi -

    Hat einen Kommentar zum Bild Gesucht und Gefunden geschrieben.

    Kommentar (Bild)
    Hab mal bei dem Getriebe geschaut, welches gerade eingebaut ist. Getriebenummer ist da aber daneben ist nichts eingeschlagen.
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterachse verfasst.

    Beitrag
    Hi Karl, So wie ich das verstanden habe, meinst du die Gleitstelle wo die Blattfeder drauf drückt. Schau mal ob dir das weiterhilft. P.S. Hat etwas gedauert, das Teil lag ganz weit unten. Ich lass es noch liegen, falls du weitere Bilder…
  • Benutzer-Avatarbild

    Karl -

    Hat das Thema Hinterachse gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, an der Hinterachse sind auf beiden Seiten an den Federträgern die kleinen taschenförmigen Einsätze eingeschweißt. Auf der Beifahrerseite ist das das Teilchen, worauf man das Gleitblech für die Blattfeder schraubt. Kann mal jemand,…
  • Benutzer-Avatarbild

    Bastelopaf8 -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    Das ist auch Original so Gruß Bastelopa
  • Benutzer-Avatarbild

    f8ter -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    Bei mir war's mit Nägeln befestigt und so hab ich es dann auch wieder gemacht. Grüsse Gerald
  • Benutzer-Avatarbild

    Bastelopaf8 -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    Normal ist da keine Tülle, sondern nur ein Gummi wegen dem Hupenkontakt Gruß Bastelopa
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat einen Kommentar zum Bild Gesucht und Gefunden geschrieben.

    Kommentar (Bild)
    Ja, das steht zumindest drauf. Ob es wirklich drinn ist merkt man erst beim Auseinandernehmen.
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    Hi Rudi, der Gummi ist neu relativ weich. Ich dachte, die Schrauben würden sich durchdrücken..... Hatte leider kein „Original“ zu sehen bekommen. ich probiere es mal heute. Gruß Tom
  • Benutzer-Avatarbild

    jebi -

    Hat einen Kommentar zum Bild Gesucht und Gefunden geschrieben.

    Kommentar (Bild)
    Gut zu wissen, wo die genau steht. Hab schon rumgesucht und nichts gefunden.
  • Benutzer-Avatarbild

    ifadkw -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    ich habe vor ca. 25 Jahren eine neue Tülle mit 3 Senkkopf-Holzschrauben angeschraubt und mich seither nie wieder drum gekümmert. Die alte Tülle war genauso montiert, ich nehme an ab Werk. Wo ist das Problem ? Rudi
  • Benutzer-Avatarbild

    nr.76 -

    Hat eine Antwort im Thema Lenkradabdichtung verfasst.

    Beitrag
    Hi, ich probiere es mal mit zwei Blechhalbschalen und ein paar kleinen Schrauben. Vielen Dank